Kontaktieren Sie Jean-Philippe Hagmann für ein Keynote Referat bei ihnen:

hello@jphagmann.com

+41 76 566 77 14


Jean-Philippe ist glücklich verheiratet und schon in Kürze stolzer Vater einer Tochter. Zusammen wohnen sie in der Nähe von Zürich in der Schweiz.


Der Speaker

Jean-Philippe ist ständig auf der Suche nach Neuem. Er taucht gerne in die unterschiedlichsten Fachgebiete ein, sei es die Verhaltensforschung, Künstliche Intelligenz, verschiedene Organisationsformen oder Gamification - das Lernen ist seine Leidenschaft. Genau so gerne gibt Jean-Philippe sein Wissen und seine langjährige Erfahrung rund um das Thema Innovation weiter.


Top-Speaker Award.jpg

2013 durfte Jean-Philippe den TOP SPEAKER AWARD des ESE-Kongresses in Sindelfingen bei Stuttgart entgegennehmen. Dieser wurde ihm für den beliebtesten Vortrag der Kategorie "Mensch & Team / Management" von 2009 - 2013 aus über 60 Referaten überreicht. Hier geht's zur Hall of Fame der ESE-Top Speaker.


Der IndustrieDesigner

Es ist kein Zufall, dass immer mehr Unternehmen auf der Suche nach Designern sind. Es liegt nicht in erster Linie an ihrem Gespür für Ästhetik (obwohl das häufig hilft), sondern vor allem an ihrer Art zu Denken und die allgemeine Meinung zu hinterfragen. Jean-Philippe ist diplomierter Industriedesigner mit einem zusätzlichen Hintergrund in Maschinenbau.

Ssquared.jpg

Der Autor

Ach wäre es schön, könnte man Innovation in wenige Sätzen erklären. Leider ist eine innovative Lösung wesentlich einfacher zu verstehen, als den Weg zu dieser Lösung. Um alle Bestandteile (von der Rollenteilung bis hin zur Kultur und das Mindset) erfolgreicher radikaler Innovation zu durchleuchten, schrieb Jean-Philippe das Buch "Hört auf, Innovationstheater zu spielen".

Buch JPH.jpg

Der Startup-Gründer

Nach dem Studium zum Industriedesigner gründete Jean-Philippe die Firma "Kashuti" (kurz für "Karton-Schultisch"). Mit dem Schultisch, der zu 100% aus Pappe besteht, höhenverstellbar ist und von den Kindern selbst zusammengebaut wird, begeisterte Jean-Philippe nicht nur Lehrer und Schüler, sondern auch namhafte Pädagogen und Politiker.

Der Dozent

Nebenamtlich unterrichtet Jean-Philippe Studenten des Studiengangs Produktdesign der Höheren Fachschule ibW. In seiner Vorlesung zum Thema "Innovations- und Projektmanagement" zeigt er auf, wann welche Vorgehensweisen Sinn machen und wo nicht. Ausserdem legt er grossen Wert darauf, seine Studenten im kritischen Denken zu trainieren.

AMM_Meeting_2016_Berlin_0727.jpg

Der Illustrator

Wir haben uns so stark an Bulletpoints gewöhnt, dass es uns manchmal schwer fällt, komplexe Zusammenhänge zeichnerisch zu begreifen. Jean-Philippe denkt nicht nur sehr visuell, sondern er stellt komplexe Themen auch gekonnt grafisch dar. Diese sogenannten "Sketchnotes" machen Jean-Philippe's Präsentationen auch zu einem optischen Highlight.

Auswahl_05.jpg

Der Innovation Manager

Jean-Philippe war während zwei Jahren in einem Konzern im Energiesektor als Innovation Manager tätig. In dieser Rolle war er nicht nur als interner Berater für verschiedene innovative Projekte zuständig und Teil des Innovationsgremiums, welcher im Stage-Gate-Prozess die Funktion der Projekt-Jury hatte, sondern hat mit der Initiative BKW[x] eine "Avantgarde Abteilung" für radikale Innovationen ins Leben gerufen.

IMG_1133.jpg

Der Sänger

Nicht wenige sagen, dass Jean-Philippe die Bühnenpräsenz vor allem als Sänger der Band "InJoy" geübt hat. Mag sein. Denn seit 2003 besteht die experimentierfreudige Rock-Band bereits. An unzähligen Auftritten hat InJoy bewiesen, dass Rock mit den unterschiedlichsten Genres gemischt werden kann: dem Hip-Hop, Jazz, Reggea oder gar dem Country.

Der Sportler

Auch beim Sport kommt es Jean-Philippe vor allem auf die Abwechslung an: waren es früher Wettkampfschwimmen, Captain eines Handballteams und der Vizeschweizermeister-Titel im Rudern, so sind es heute vor allem die Outdoor-Sportarten wie Biken, Joggen und im Winter Tourenski fahren.

IMG_1133.jpg